Gott + Geld + Mord ist erst durch die Bafin + Global erfunden worden. und den 9 Milliarden Menschen aufgezwungen.




Chào buổi tối, ich habe Dir mal das Schreiben kopiert. In dem Schreiben war auch eine 4+Seitiges Ausfüll Formular. Ich fülle das nicht aus, sondern Klage beim Finanzgericht, dass man extra mich warten lässt, mit der Steuererklärung, um Bedrohung für die Bafög bzw. Bafin=Klauer+Mörder+Betrüger+Lügner zu erzielen. Das ist hinterlistiges und hinterrückiges Treiben der Bafin selbst. Denn die Bafin ist Vorgesetzte des Finanzamtes und des Finanzgerichtes und befehligt Polizei + Armee + Security und sämtliche Gewalt + Überfall + Einbrech + Raub + Gewalten der Erde.

Falls Du noch nicht gesehen hast, an Deinem Bafin+Handy bzw. Bafin+Smartfone , ich habe das Dir zugesandte E+Mail Schreiben an die Bafög+Verbrecher + Bedroher und Bundesfinanzamt und Bafin+Mörder geschickt und eben auch Dir zugesandt, dass Du immer auf dem laufenden bist. Ich veröffentliche das dann auch im INternet, dass jeder lesen kann, was für hinterrückge Mafiöse Praktiken + Techniken + Methoden eingewirkt werden, um Menschen auszuquetschen und Krank zu machen und zu ermorden und in den Akten werden Lügen geschrieben, Schränkeweise. Also mit Absicht und vorsätzlich. Die Bevölkerung wird getäuscht ausgenutzt. Ich habe viel praktische Erfahrung, daru bin ich wissend geworden. Man hat mich also vielfach überfallen mit Waffen zu ermorden bedroht und vielfach Körperverletzt, ohne dass ich jemanden etwas getan habe. Man will nur mein Denken und meinen Körper steuern. Und diese viele Attacken gegen mich und mir Angst einzuflößen und mit körperlichen Schmerzen und Körpermisshandlungen ständig warmhalten. In Gedanken, den Erinnerungen die man Aufmerksam verfolgen kann, wenn man keine Betäubungsmittel abwehren gelernt hat, auch tauchen dann die Geschehnisse ein Leben lang immer wieder auf, zusätzlich mit den einmal injizierten Körperschmerzen, und schlechtesten Lebensgefühlen, wie Kotzübel, Schwindel, Mord+Ängste, Schlag+Ängste, Misshandlungsängste so werden 9 Milliarden Menschen der Erde durch die Bafin + Global dem Grossunternehmer +Oberhaupt energetisch ausgebeutet. Wir Menschen sind alle miteinander gekoppelt. Und die Bafin + Global + Grossunternehmer + Oberhäupter verlängern mit dieser Energie + Ausbeutung ihr eigenes Leben seit tausenden von Jahren , gesunden sofort ihre Krankheiten, und schaffen sich die allerbesten Lebensgefühle im Denken und Körper, von denen die 9 Milliarden Menschen noch nie etwas empfunden haben. Die 9 Milliarden Menschen werden mit Schmerzen, Qualen, unguten Gefühlen, frühem Tod, Körperschäden, Arbeiten müssen, Energieverlusten im Leben dahinwelken. Gesteuert durch die Bafin + Global.

Jedes behördliche Schreiben ist ein Lügenschreiben mit Bedrohung gespickt, Täuschung und bedeutet Verluste in Deinem Leben.

Das ist die Wahrheit. Und wenn Gott erwähnt wird, sollst Du wissen, dass hinter dem Wort sich die Bafin + Global versteckt.

Gott + Geld + Mord ist erst durch die Bafin + Global erfunden worden. und den 9 Milliarden Menschen aufgezwungen.


http://www.ernest-datz.de/
http://www.cadiksodastsenre.de/
Ernest Sadoski Datz Dac
09127 Chemnitz
Geibelstrasse 151
Tel: +49 177 5924510
musik@ernest-datz.de

Chào buổi tối     DDR Nachrichten





-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Ми робимо музику Alditalk:+49 177 5924510 + Können Sie mir das Geld zurücküberweisen. Ich habe schion vorigen Monat aufgrund Ihrer oder / und Microsoft und Computer Internet Grossunternehmer statt 20,00 nur 15 EUR gebucht bekommen. Obwohl es mir das Paket L als gebucht angezeigt hatte. Dann versuchte ich dieses zu nutzen und innerhalb kurzer Zeit zeigte mir an, dass es auf 0 EUR sei. Ich habe erst mal nichts dazu gesagt. Aber ich will für das Kombi Paket mit Internet Nutzung 20,00 auch INternet nutzen, ohne dass ich dazu extra eine zweite SIM Karte bestücken muss. 15,00 EUR für Internet. Das ging nicht. Darum haben Sie alle mir durch Fehlinformation und fehloende Information darüber Geld abgeschröpft in unlauterer Weise. Deswegen möchte ich die abgeknöpften 20 EUR vom Vormonat und abgeknöpften 30,00 EUR von diesem MOnat erst ein mal auf mein Bankkonto zurückgezahlt haben, bevor ich wieder Vertrauen habe zum weitereinkaufen von Kombipaketen und Internet. Auch möchte ich unabhängig das Internet nutzen ohne die kleinen Geräte die Sie Smartphone nennen. Womit man nicht richtig hantieren kann und dauerhaft die Augeneinstellung auf klein justiert bekommt, was sich dann im Beilagen und Beschriftungen und Artikelbeschreibungen mit kleinerer Schrift als Störfaktor und angeblicher Sehgestörtheit bemerkbar macht. Ich möchte nicht zum Augenarzt gehen und dem Smartphone hersteller und Werber die Kosten für Augenarzt und lebensklanger Sehgestörtheit, was Millionen EUR Beträge darstellen auferlegen. Das ist Lebenszeitverlust und wiederum vile EURos Zahlungsforderungen an alle beteiligten Grossunternehmer. Tun Sie was gutes, nach Ihrem breitgetretenen Spruch: Es wird alles gut. Hier ist die Polizeischeisse mit Beeleidigungen gegen mich, öffentlich. Die Polizei hat mich mit Blöde und mit Piepmatz an die Schläfe getippt und gedreht und mit scheissen, schwer beledigt und lügt und bedroht und streitet ab. Das sind die Bedroher und Schlägerbanden der Grossunternehmer, wie z.B. aller Beteiligten hier, außer mir. Nehmen Sie alle Ihrer Polizei Lügner Beleidiger Bedroher und Mörder weg von der Erde für immer. Dann fehlt Ihnen der Gewaltumsetzer und Sie können auch nicht mehr betrügen und morden und klauen und lügen, wie es Ihnen gerade passt.

Datum: Wed, 13 Nov 2019 12:08:53 +0100
Von: Ernest Datz-Dac
An: alditalk@eplus.de, ovg@ovg.justiz.sachsen.de, nehceeS nekcaK tibaoM , antidiskriminierung@senjustva.berlin.de, mahnservice@hamburg.creditreform.de, mail@bundestag.de, poststelle@smj.justiz.sachsen.de, poststelle.lka@polizei.sachsen.de, info@bnetza.de, poststelle@bafin.de, augsburg@bafoeg-bayern.de, mail@bundestag.de, bverfg@bundesverfassungsgericht.de, poststelle@bzst.bund.de, bundesfinanzhof@bfh.bund.de, m.donat@chemnitz.creditreform.de, seminare@chemnitz.creditreform.de, brigittehoefler@gmx.net, meineSCHUFA@SCHUFA.de, mail@electronic-minds.de, dokumente@schufa.de, pressestelle@bundesrat.de, kanzlei@port7.de, OTTO - Kundenservice


Ми робимо музику Alditalk:+49 177 5924510 +

Und Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. .rutnegaztensednuB red ieb edrewhcseB

http://www.cadiksodastsenre.de/ztinmehC+Chemnitz/ztinmehC+Chemnitz.html

http://www.cadiksodastsenre.de/thceR/thceR.html

Aldi Talk Anschreiben:

Können Sie mir das Geld zurücküberweisen. Ich habe schon vorigen Monat aufgrund Ihrer oder / und Microsoft und Computer Internet Grossunternehmer statt 20,00 nur 15 EUR gebucht bekommen. Obwohl es mir das Paket L als gebucht angezeigt hatte. Dann versuchte ich dieses zu nutzen und innerhalb kurzer Zeit zeigte mir an, dass es auf 0 EUR sei. Ich habe erst mal nichts dazu gesagt. Aber ich will für das Kombi Paket mit Internet Nutzung 20,00 auch INternet nutzen, ohne dass ich dazu extra eine zweite SIM Karte bestücken muss. 15,00 EUR für Internet. Das ging nicht. Darum haben Sie alle mir durch Fehlinformation und fehloende Information darüber Geld abgeschröpft in unlauterer Weise. Deswegen möchte ich die abgeknöpften 20 EUR vom Vormonat und abgeknöpften 30,00 EUR von diesem MOnat erst ein mal auf mein Bankkonto zurückgezahlt haben, bevor ich wieder Vertrauen habe zum weitereinkaufen von Kombipaketen und Internet. Auch möchte ich unabhängig das Internet nutzen ohne die kleinen Geräte die Sie Smartphone nennen. Womit man nicht richtig hantieren kann und dauerhaft die Augeneinstellung auf klein justiert bekommt, was sich dann im Beilagen und Beschriftungen und Artikelbeschreibungen mit kleinerer Schrift als Störfaktor und angeblicher Sehgestörtheit bemerkbar macht. Ich möchte nicht zum Augenarzt gehen und dem Smartphone hersteller und Werber die Kosten für Augenarzt und lebensklanger Sehgestörtheit, was Millionen EUR Beträge darstellen auferlegen. Das ist Lebenszeitverlust und wiederum vile EURos Zahlungsforderungen an alle beteiligten Grossunternehmer. Tun Sie was gutes, nach Ihrem breitgetretenen Spruch: Es wird alles gut. Hier ist die Polizeischeisse mit Breleidigungen gegen mich, öffentlich. Die Polizei hat mich mit Blöde und mit Piepmatz an die Schläfe getippt und gedreht und mit scheissen, schwer beledigt und lügt und bedroht und streitet ab. Das sind die Bedroher und Schlägerbanden der Grossunternehmer, wie z.B. aller Beteiligten hier, außer mir. Nehmen Sie alle Ihrer Polizei Lügner Beleidiger Bedroher und Mörder weg von der Erde für immer. Dann fehlt Ihnen der Gewaltumsetzer und Sie können auch nicht mehr betrügen und morden und klauen und lügen, wie es Ihnen gerade passt.

Das Internet auf meiner zweiten Sim Karte nutze ich weiterhin. Um der Polizei die Lügen Morden Betrügen Klauen öffentlich allen Menschen vorzuführen. Damit alle 9 Milliarden Menschen der Welt begreifen das die Polizei für die Grossunternehmer nur arbeitet gegen die 9 Milliarden Bevölkerung. Mit Morden Klauen Betrügen Lügen.

Geschäftsführung:

Markus Haas
Cayetano Carbajo Martín
Valentina Daiber
Guido Eidmann
Nicole Gerhardt
Alfons Lösing
Wolfgang Metze
Markus Rolle

Verantwortlich

Michael Kaduk

0,Bundesnetzagentur

http://www.ernest-datz.de/
http://www.cadiksodastsenre.de/
Ernest Datz Dac
09127 Chemnitz
Geibelstrasse 151
Tel: +49 177 5924510
musik@ernest-datz.de

Tworzymy muzykę


ztinmehC Chemnitz
http://www.cadiksodastsenre.de/ztinmehC+Chemnitz/ztinmehC+Chemnitz.html
:nA+An:
Besucheradresse: Gerichtsstraße 2, 09112 Chemnitz, SymbolPostanschrift: Postfach 524, 09005 Chemnitz, SymbolTelefon: (+49) (0371) 45 30 SymbolTelefax: (+49) (0371) 4 53 55 55, +493714535555, verwaltung@agc.justiz.sachsen.de

Klage wegen Beleidigung und anderer Forderungen gegen Beklagten Müller, Der Haupt oder Chefpolizist wahrscheinlich mit Namen Müller in Chemnitz

Buen Dia, respecto: Heute Mittwoch 22:10 ich stehe auf dem Hinterhof, ehemaliges Forum auch Jugendweihe und Gablenzbach gewesen, auf dem Fahrrad um die Kapuze auszusetzen, da es kalt ist. Da bedroht mich ein Polizeiwagen mit aggressivem heranfahren, Aufschrift, Körperverletzung und Waffen und Attacken. Abgestellten Scheinwerfern. Der Haupt oder Chefpolizist wahrscheinlich mit Namen Müller, (von Müllers habe ich Arbeitkollegen mehrer und weiter Freunde und Bekannte 16 Stück an der Zahl) redet mich persönlich an und dreht mit dem Finger an seinem Kopf genau Schläfe und zeigt mir an dass ich blöde sei. Das ist eine schwere Beleidigung die ich Wiedergutgemacht haben will. Zudem Klage ich dann am Amtsgericht gegen die Privatperson und Dienstperson Müller wegen schwerer Beleidigung.

Man hat mir den Führerschein weggenommen, den ich Jahrelang gar nicht hatte, da ich mein Auto verkauft hatte bei Ebay vor vielen Jahren. Das Auto abzumelden hat mir die Polizei am Düsseldorfer Platz mit Lügen Taktik und Redeverbot gleichzeitig Verhaftung mit Armeverdrehen und auf den verschmutzten Boden legen und Hausverbot im Bürgerhaus und KFZ Stelle, blockiert. Die Polizei trägt selber Schuld und verbreitet falsche Akten. Die Polizei lügt. Außerdem hat man mir mit der Körperverletzung per Verhaftung, das rednerische Darstellen meines Besuches im Bürgerhaus gewalttätig verhindert , um falsche Akteneinträge und überhaupt eine Handlung gegen mich aufzustellen. Das sind Manipulationen im Auftrag des Großunternehmers u.a. HUK, welche mit Lügen Drangsalierungen und Gehorsam erzwingen will, da ich nicht Großunternehmerfreundlich bin, da die Grossunternehmer die Welt zerstören, die Menschen krank machen und das Leben der Menschen verkürzen bzw. zum Sterben zwingen zwischen 80 Jahren und 120 Jahren. Großunternehmer klauen morden betrügen lügen und haben sich die Polizei installiert um ihre Ziele alles nach belieben zu steuern Die Polizei ist immer noch die Sklaven und Gladiatoren die auf Menschenjagd gehen und klauen morden betrügen lügen. Außerdem hat die Polizei mich ideologische bearbeiten wollen, das heisst Gehirnwäsche. Das ist ein schweres Vergehen, dafür will ich Wiedergutmachung.

Die Polizei lügt mit extra falschen.Behauptungen, über den Führerschein, denn ich habe den Führerschein erst vor einem halben Jahr wiederbekommen, ausgehändigt vom Zeugen dazu Alexander Gadtz, Geibelstr. 151, 09127 Chemnitz.

Weiter habe ich meine Fahrerlaubnis auf der Hohlbeinstr. Chemnitz absolviert mit der Note 1, o Fehler und Prüfung innerhalb unter 10 Minuten, während andere 2 Stunden gebraucht haben. Ich bin Sattelfest und die Polizei nicht. Ich will von den dort aufgetretenen Polizisten die Fahrerlaubnis Qualität geprüft wissen. Und wer so Fehlerlos wie ich und so schnell wie ich das Wissen darüber aufweisen kann. Keiner. Denn der Hinterhof ist mit dem Fahrrad befahrbar egal ob mit Licht oder ohne. Ansonsten benutze ich das Fahrrad im Dunklen vom Stadtbad nach Hause zum tragen der Beutel als Handwagen quasi. Das kann ich ohne Licht. Eine Anzeige wegen angeblichem Fahren ohne Licht, ist also eine Lüge. Ich bin Lügen von Polizei und Polizisten nicht anders gewohnt. Das Akten fabriziert werden, Daten gefälscht werden ist mir in meiner Praxis mit der Polizei sehr bekannt.

Ich fordere wegen der Beleidigung durch Müller, anders hat er sich nicht vorgestellt, und ir auch keine Nummer oder Zeichen vorgezeigt.

Ich fordere wegen Beleidigung mit dem "Du bist blöde" 30000 EUR.

Weiter wurde ich mutwillig durch die umherstehenden Polizisten und mich mit Waffen und ihrer Überfalls und Bedroh Ausstrahlung und mit Lampenlicht immerzu in die Augen strahlen, wegen damit Körperverletzung 60000 EUR Sämtliche Erlebnisse eines Menschen werden dauerhaft gespeichert und in den Erinnerungen immer wieder, ein Leben lang, aktiv. Durch das in die Augen Strahlen wird mein Sehvermögen, Lesevermögen stark beeinträchtigt und geschädigt, dauerhaft, da die aktiven Erinnerungen z.B. beim lesen am Bildschirm oder auf Verpackungen besonders bei Kleingedruckten das Auge unscharf bzw. in die Augen geblendet wirken lassen. ebenfalls ist das Blenden mit Lampen in die Augen, auch durch die Ärzte körperverletzend dauerhaft einwirkend, auch im Straßenverkehr eine immens große Fehler und Störquelle. Die Grossunternehmer haben alle die Polizeimethoden installiert und das mit Absicht, um Vorteile an verkrüppelten Menschen Lebensunfällen Körperverletzten Menschen Krankmachungen der Bevölkerung mittels hier Polizeieinsatzes zu erzielen. Die Polizei ist der Ausführer der Grossunternehmer Ziele.

Ich bin dauerhaft krankgemacht und schwer körperverletzt worden. Ich fordere Wiedergutmachung.

Die HUK Versicherung+Bank Grossunternehmer Abteilung der Bafin scheissen, welche die Fahrerlaubnius Führerschein vor Jahren den Behörden befohlen hatte, ist von mir im Amtsgericht Chemnitz angeklagt u.a. auch wegen Beledigung öffentlicher mit den Worten, schriftlich, "Ich sähe blöde aus" Also gleiches heute durch den Müller, wahrscheinlich Leiter der Überfalltruppe.

Ich fordere eine schriftliche Stellungnahme mir zugesandt des Müller, wahrscheinlich Leiter der Überfalltruppe, die Geldzahlung und Entschuldigung.

Die Klage am Amtsgericht gegen Müller bleibt damit bestehen.

Wenn sich das gesamte Polizei wesen der Stadt Chemnitz hinter Müller stellt und mich damit ebenfalls als blöde zusätzlich und öffentlich in Verruf bringt, Verleumdte und Körperverletzt, gilt die Klage gegen alle Beteiligten inklusive Geldforderung und Wiedergutmachung.

Die Polizistin vor Ort hat behauptet , Sie hätte noch nie jemanden ermordet. So spärlich ist das Polizei Bildungs wesen, herausgegeben vom Grossunternehmer Bafin scheissen, an seine UNtergebenen die Polizei, das Sie die Wirkungen ihrer Tätlichkeite nicht begreifen vermag.

Ihre Einwirkungen in Überfällen auf Bürger bleben dauerhaft gespeichert und mehren sich in ihrer Wirkkraft sukzessive. Spätwirkungen bringen Menschen dann um. Menschen verrecken, sterben aufgrund vorhergehender Einwirkungen optischer, sprachlicher körperlicher und medien (medialer) der Polizei.

Die Polizei wird im Bildungsgang extra mit einseitigem Angriffs und Täuschungspotential ausgestattet. Und immun blockiert gegen weitsichtiges und vielseitiges Wissen. Denn Polizisten sollen Angriffswaffen der Grossunternehmer sein und nur gesteuert durch die Grossunternehmer.

Auch ist Müller mit seinem Wort "Scheissen" als öffentlich verwahrlost aufgetreten. Da gibt es gar nichts zu lachen. Der Müller bzw. die Polizei Chemnitz muss mal vor seiner Tür kehren, bevor er andere anzeigt.

Dies wird von mir im Internet und anderweitig veröffentlicht.

http://www.cadiksodastsenre.de/ztinmehC+Chemnitz/ztinmehC+Chemnitz.html

http://www.cadiksodastsenre.de/sknil_links.html


http://www.ernest-datz.de/
http://www.cadiksodastsenre.de/
Ernest Datz Dac
09127 Chemnitz
Geibelstrasse 151
Tel: +49 177 5924510
musik@ernest-datz.de

Idę popływać


-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Statusbericht AllToFax Faxversand
Datum: Thu, 7 Nov 2019 13:26:29 +0100
Von: AllToFax.de
An: musik@ernest-datz.de


Vielen Dank für die Benutzung unseres kostenlosen Fax Gateways. Fax Detail

Faxnummer: 03714535555
Dauer der Faxübertragung: 00:02:01
Fehler: Kein Fehler
Uhrzeit: 13:24:18
ID: 1000000.20797165

Einen Prepaid Account können Sie innerhalb weniger Minuten einrichten. Für Firmen und Massenfax-Versender bietet sich unser Pay-per-Fax Modell an.

Wir beraten Sie gerne über die optimale Nutzung des Fax Gateways.

Ab 4,8 Cent je Faxseite innerhalb Deutschlands.
Und ab 6,5 Cent je Faxseite ins Ausland.

Ihr AllToFax.de Team

Andreas Täuber, AllToFax.de
Fuhrenkamp 4
49377 Vechta

Telefon: 04441 914252
Telefax: 04441 914256
E-Mail: info@alltofax.de
Web: http://www.alltofax.de
USt.-ID.-Nr.: DE230183625


El coche enfermo, respecto:

Anzeige und Strafklage gegen HUK Coburg wegen schwerer Beleidigung mit zusätzlicher Absicht der Vorteilsgewinnung im Gerichtsprozess und Geldgewinn, Eine öffentliche Beleidigung Jahrhundertelang für jeden einsehbar und Körper und Ruf schädigend.

Ich fordere Wiedergutmachung, die öffentliche Entschuldigung der HUK Coburg zu mir, Rücknahme der gelogenen Anschuldigungen und ebenfalls der Behörden die auf Grossunternehmer Befehl falsche Anweisungen gestiftet haben. In den Akten dazu sind dann die vorgenannten Vorgänge zu speichern.

Hier der Beleidigungsvorgang am Amtsgericht Chemnitz:

:nAAn:
Amtsgericht Chemnitz
Gerichtsstraße 2
09112 Chemnitz
Telefon: (+49) (0371) 45 30
Telefax: (+49) (0371) 4 53 55 55
verwaltung@agc.justiz.sachsen.de

:sbAAbs:
http://www.ernest-datz.de/
http://www.cadiksodastsenre.de/
Ernest Datz Dac
09127 Chemnitz
Geibelstrasse 151
Tel: +49 177 5924510
musik@ernest-datz.de
-----------------------------------------------
Datum: 20.05.2019 Chemnitz
Ihr Schreiben Amtsgericht Chemnitz 02.05.2019 Aktenzeichen: 20 C 55619 Rechtsstreit Datz, Ernest ./. HUK-Coburg-Allgemeine Versicherung AG wg. Forderung

Bezugnehmend Schreiben HUK Klageerwiderung. Klagegegner kurz HUK genannt.


Anträge:
1. Ebenso verlange ich Geld für die Beleidigungen. Unter Betracht der Größe der mich treffen sollenden Schädigung hat die HUK hat an mich zu zahlen deswegen zwanzigtausend 20000,- Euro.

2. Die HUK ist auf Geschäftsfähigkeit zu prüfen. HUK hat die Mängel zu beseitigen das HUK - Geschäft zu schließen.

3. HUK hat die Falschmeldungen über mich, an alle Institutionen, Behörden & Ämter und Menschen , schriftlich Nachweislich zurückzunehmen.

4. Meine Ausgaben, Fahrt / Weg mit dem Fahrzeug, Handy / Telefon, Büro-Tätigkeit hat die HUK mir Pauschal mit 400,- Euro zu zahlen.

3. Der Klagegeger hat die Kosten dws Rechtssrteits tragen.

4. Das Urteil ist voräufig -notfalls gegen Sicherheitsleistung- vollstreckbar.


Gründe: Siehe voriges Schreiben. Habe ich im vorigen Schreiben mitgesandt.

Hochachtungsvoll Ernest Datz         caD iksodaS tsenrE

caD iksodaS tsenrE         kisuM & kuB

http://www.ernest-datz.de/
http://www.cadiksodastsenre.de/
Ernest Datz Dac
09127 Chemnitz
Geibelstrasse 151
Tel: +49 177 5924510
musik@ernest-datz.de

www.cadiksodastsenre.de
caD iksodaS tsenrE
Tel: +49 177 5924510
esserP-tleW@cadiksodastsenre.de
Geibelhöhe / Pappelhöhe
Garage 114
09127 Chemnitz

Хвора машина


Chúng tôi tạo ra âm nhạc


Ich werde Zeit meines Lebens von Euch allen um mein Leben gebracht. Dafür fordere ich Wiedergutmachung.

Ich bin für die Beseitigung der Krankheiten, für die Verlängerung des Lebens auf viele hunderte tausende Jahre. Und Verbesserung des Lebengefühls. Sie alle arbeiten daran die Menschen in Zwangssituationen und Zwangsverhältnisse hineinzudrängen und Sie Verkürzen mutwillig künstlich die Lebenszeit auf wenige 80 bis 120 Jahre. Ich sage Ihnen voraus: Sie werden bezahlen dafür. So weiß ich es schon.





Die Bafin zerstört man mit Pilzen.


Pilze sind universelle Zersetzer Kompostierer).
Pilze sind kleiner als Atome und können Planetengröße erreichen.

Pilze sammeln Pilz, Pilze Fotografieren Pilz.

Pilze auf die Straßen werfen.

Die Pilze universell, tun das gleiche.

Die Pilze siedeln sich in den Straßen an und zerstören, kompostieren die Straßen.

Damit lege ich den Autoverkehr lahm.


Pilze zersetzen, kompostieren den Organismus. Darum esse ich keine Pilze mehr. Die Bafin lehrt und bildet die Menschen zum Pilze essen. Die Bafin gebildeten Menschen sterben deswegen zwischen 80 und 120 Jahren mit vielen Krankheiten und vielen schlechten Lebensgefühlen.

Ich will nicht sterben. Ich will keine Krankheiten. Ich will nur hoch qualitative Lebensgefühle. Deswegen lasse ich mich nicht von der Bafin lehren und bilden.


ikswodaS caD ztaD iksodaS tsenrE

Ernest Sadoski Datz Dac Sadowski

SDDSE





abmiT + aslaS ++ Salsa + Timba

www.ernest-datz.de     Tel: +49 177 5924510     musik@ernest-datz.de     09127 Chemnitz


Besucherzaehler


Besucherzaehler